• Mahlzeitenservice (vor Ort auch für Besucher)
  • Wäscheservice
  • Wintergartencafe; Kaufladen
  • Fußpflege / Prodologe die ins Haus kommen
  • Friseursalon im Haus
  • Teilnahme am umfangreichen Kulturangebot in und außerhalb des Lutherstiftes
  • Gottesdienste
  • Unterstützung bei Bedarf bei Umzug in die Einrichtung
  • Beratung in allen Antragstellungen

Das Lutherstift liegt im gewachsenen Stadtteil Elberfeld, in dem Gründerzeit und Jugendstil markante architektonische Akzente gesetzt haben. Von den hier lebenden Menschen wird dieses ehemalige Arbeitsviertel auch Nordstadt oder liebevoll „ Ölberg“ genannt. In kleinen, mittelständischen Geschäften, die alle in ca. 10 Minuten Fußweg zu erreichen sind, besteht die Möglichkeit alle Artikel des täglichen Bedarfs zu kaufen. Jeden 2. Freitag findet in der direkten Nähe ein Markt statt. Durch eine direkte Busverbindung (Haltestelle direkt vor dem Haus) ist das Zentrum von Elberfeld in wenigen Minuten zu erreichen.
Eine Apotheke beliefert täglich unsere Einrichtung.

Der Bus Linie 643 hält direkt vor unserer Einrichtung.
Die Linie fährt ab Wuppertal Hauptbahnhof Döppersberg/ Wall bis zur Endstation Lutherstift.

Zu unserer Einrichtung gehört eine großzügige Gartenanlage und extra angelegte Pflanzenbeete (Rollstuhlgerecht) für unsere Bewohner.
Sowohl die Außenanlage (Gartenbereich) sowie der Innenhof laden gerade im Sommer zum Verweilen ein und sind im Sommer mit Sitzmöglichkeiten und Sonnenschirme ausgestattet.

Wenn das Wetter es zulässt werden die meisten Freizeitangebote in der Außenanlage angeboten (Gartenkonzerte; Sommerfest usw.).